Rückblick

20 Jahre Europäischer Tag der Sprachen:

Das war das Sprachenfest 2021

Das Sprachennetzwerk Graz und zahlreiche weitere Organisationen haben am 24.09.2021 bei etwas kühlerem aber schönem Herbstwetter zum 9. Grazer Sprachenfest gealden. 20 Jahre Europäischer Tag der Sprachen und 20 Jahre Menschenrechtsstadt Graz wurden mit einem bunten und vielfältigem Programm gefeiert. Zahlreiche Aktionsstände haben zum Mitmachen motiviert, Workshops zu spannenden Themen rund um Sprache, Lernen und Kultur haben Schülerinnen und Schüler auf eine Reise mitgenommen, Sprachenstadtspaziergängen luden zum Verweilen an persönlich bedeutsamen Plätzen von Sprachleher_innen der VHS, WIFI und Urania ein und das gemeinsame Feiern der sprachlichen Vielfalt mit einem reichen Kulturprogramm im Innenhof des Graz Museums hat allen Beteiligten viel Freude bereitet! Auch unser e-Sprachenfest hatte zahlreiche Besucher_innen, die so aus der Ferne am Kulturprogramm teilnehmen konnten oder aber die Möglichkeit des spielerischen Erkundens und Lernens bei Online-Workshops nutzten.

Eine Programmübersicht des Fests 2021 finden sie hier: Sprachenfestprogramm 2021

 

© cp-pictures

weitere Eindrücke finden sich unter: http://cp-pictures.at/gallery2/main.php

 

© Karlheinz Wagner AustrianNews

Eindrücke der letzten Jahre finden Sie hier

 

Unterstützung

   

 
  

 

Wir freuen uns über Feedback!


Wie hat Ihnen/Euch das Fest 2021 gefallen?
Gibt es Wünsche oder Anregungen für nächstes Jahr?

Mein Feedback::