Sprachennetzwerk Graz

Führende Institutionen in Graz haben sich im Sprachennetzwerk Graz zusammen gefunden und beschäftigen sich mit Sprachenthemen auf der Basis folgender Leitgedanken:

  • Wir bekennen uns zur Mehrsprachigkeit und fördern sie
  • Wir bündeln Kompetenzen und teilen unser Wissen und unsere Erfahrungen
  • Wir machen Graz als Ort der Sprachenkompetenz sichtbar
  • Wir informieren einander und die Öffentlichkeit und schaffen dadurch Transparenz
  • Wir initiieren organisationsübergreifende Projekte, an denen alle oder mehrere NetzwerkpartnerInnen teilnehmen
  • Wir koordinieren und integrieren Aktionen , Projekte etc., wo sinnvoll und erwünscht

 

 

Aktuelle Veranstaltungen


5 items found for "Browse All"

24

Mrz 2017
Workshop-Reihe ISOP GmbH
Workshop-Reihe Kompetenzen – Antidiskriminatorische und rassismuskritische Kommunikation und Interaktion in der Basisbildung Die Werkstatt Basisbildung, ein Kooperationsprojekt von ISOP, nowa und ZSI, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und dem Europäischen Sozialfonds, hat drei Workshops gestaltet, die zwischen April und November dieses Jahres stattfinden werden. Website, mehr Information,
View Details
Edit

16

Mai 2017
Publikation "Linguistic Integration of Adult Migrants - some lessons from research"
Publikation des Europarats: (Englisch/Französisch) Linguistic Integration of Adult Migrants - some lessons from research / L'Integration Linguistique des Migrants Adultes - les enseignements de la recherche. Hrsg. Jean-Claude Beacco / Hans-Jürgen Krumm/ David Little / Philia Thalgott on behalf of Council of Europe. De Gruyter: Berlin 2017 Kostenlos herunterladen
View Details
Edit

24

Mai 2017
GIBS führt international anerkannte Matura ein
Seit 25 Jahren gibt es mit der Graz International Bilingual School (GIBS) ein englischsprachiges Gymnasium. Ab Herbst ist hier erstmals in der Steiermark auch das IB - ein international anerkannter Abschluss auf Maturaniveau - möglich. Website
View Details
Edit

27

Okt 2017
Tagung Mehrsprachigkeit: Ressource für einen sprachaufmerksamen Fachunterricht von 27. bis 28. Oktober 2017, Graz
Im Rahmen der Tagung werden aktuelle Ergebnisse des Erasmus+ Projekts MeLA - Mehrsprachliche Bildung. Language-Awareness-Konzepte im Unterricht aller Fächer präsentiert und diskutiert. Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir bitten um Anmeldung unter folgendem Link: https://goo.gl/forms/tQtsLpuWfMul5W3V2 Anmeldeschluss ist der 10. Oktober 2017 Programm
View Details
Edit

08

Dez 2017
Language Education across Borders
In many ways, language education is an endeavour to cross borders. In the most obvious sense, it involves crossing the borders separating linguistic communities. In a different sense, it involves crossing the borders between the various disciplines that inform the profession. It also involves crossing the practitioner – theoretical divide. This conference aims to bring together language teachers, researchers and scholars to discuss the various boundaries that they cross regularly in the contexts of their work, and to reflect on their permeability. Call for Papers We would like to invite proposals for individual papers (20 minutes, followed by a 10-minute discussion), symposia (90 minutes), workshops (90 minutes), and posters focusing on the theme of borders in language education. Submissions can have a theoretical, empirical and/or practical focus. Submissions that make connections between the domains are particularly welcome. mehr Information
View Details
Edit

Vergangene Veranstaltungen


11 items found for "Browse All"

04

Dez 2017
Ringvorlesung „Wie funktioniert (mehrere) Sprachen lernen?"
Wie funktioniert (mehrere) Sprachen lernen? Kooperationspartner: Bundeszentrum für Interkulturalität, Migration und Mehrsprachigkeit (BIMM) Website Programm
View Details
Edit

30

Jun 2017
Tagung zum Thema „Mit Sprache Grenzen überwinden – Sprachenlehren und –lernen im Kontext von Flucht und Migration“.
Einladung zur Einreichung der Beitragsvorschläge für die kommende Grazer Tagung zum Thema „Mit Sprache Grenzen überwinden – Sprachenlehren und –lernen im Kontext von Flucht und Migration“. Die Tagung findet von 30. Juni - 01. Juli 2017 im Meerscheinschlössl statt (Mozartgasse 3, 8010 Graz). Beitragsvorschläge richten Sie bitte bis 20. März 2017 mit dem beigefügten Formular an: muhammed.akbulut@uni-graz.at Vorlage Beitrag Tagungsfolder
Edit

02

Jun 2017
IATEFL LASIG LOCAL CONFERENCE 2017 Learner Autonomy: Current Practice and Future Developments
A two-day event arranged in cooperation between treffpunkt sprachen — Centre for language, plurilingualism and didactics and the Learner Autonomy Special Interest Group (LASIG) of IATEFL “It is important to begin by insisting that language learner autonomy […] is real. It is not a distant goal that shimmers beguilingly like a mirage in the desert but a pedagogical achievement […]”. – David Little, Trinity College Dublin The conference will be devoted to taking stock of what has been achieved so far in the field of language learner autonomy: • What aspects of the concept have been implemented in various educational sectors? • To what extent has language learner autonomy become part of mainstream classroom practice? • In which areas do teachers need support in assisting their learners to become more autonomous? mehr Information, Programm, Website, Anmeldung,
Edit

22

Mai 2017
Auffrischungskurs Deutsch von Europäische Gerichtshof
Von 22. bis 26. Mai gab es in Graz einen Auffrischungskurs für die DolmetscherInnen der Deutsche Sprache. 24 TeilnehmerInnen aus mehreren Ländern haben sich in Graz getroffen, um ihre Kenntnisse der Österreichischen Sprache und Kultur zu verbessern. Im Programm wurden mehrere Workshops und Vorlesung angeboten, wie zum Beispiel: "Österreichisches Deutsch: Signifikante Merkmale des österreichischen Deutsch, Österreichische Rechtssprache" mit Prof. Rudolf Muhr - Leiter der Forschungsstelle Österreichisches Deutsch oder die Vorlesung "Österreich und die EU aus interdisziplinärer Sicht - Warum ist Österreich so spät der EU beigetreten? Welche Rolle spielt Österreich in Europa? Welche Rolle spielt die EU in Österreich? Wie viel EU-Skepsis gibt es in Österreich? Und vieles mehr." mit Prof. Dr. Georg Tafner, Hochschulprofessor an der Pädagogischen Hochschule Steiermark; Wirtschaftswissenschaftler und Bildungsexperte und Mag. Stefan Börger, Leiter des Referats Europa und Aussenbeziehungen des Landes Steiermark. Das EFSZ ist auch Veranstaltungsort für andere europäische Einrichtungen. Foto
Edit

24

Apr 2017
Vortrag "Public Service Interpreting and Social Contracts: paradoxes and challenges in language service provision"
Vortragsreihe - Brücken bauen statt Barrieren II. Rebecca TIPTON, University of Manchester "Public Service Interpreting and Social Contracts: paradoxes and challenges in language service provision. Einladung, mehr information
Edit

21

Apr 2017
Fremdsprachiges Lehren, Lernen & Forschen: Gesetzliche Rahmenbedingungen, strategische und didaktische Aspekte
Eine gemeinsame Veranstaltung der Technischen Universität Graz, der Fachhochschule JOANNEUM Graz, der Karl-Franzens-Universität Graz, der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz, der Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft an der Technischen Universität Graz und des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft sowie der Ombudsstelle für Studierende. Einladung
Edit

30

Mrz 2017
Lehrgang zur interkulturellen (Kompetenz)Bildung Ein Baustein zur interkulturellen Öffnung
Die Themen Flucht/Migration – Integration – Antidiskriminierung sind in unserer Gesellschaft präsenter denn je. Die Auseinandersetzungen darüber in der Öffentlichkeit sind aber vor allem von Emotionalität, Vorurteilen und Unsicherheit geprägt. Im Gegensatz dazu brauchen Personen, die Menschen mit Migrations- oder Fluchtgeschichte (in ihrem beruflichen Alltag) beraten und unterstützen, eine Möglichkeit, ihre interkulturellen Kompetenzen zu erweitern sowie Probleme und Unsicherheiten zu diskutieren. Weiters bedarf es eines Ortes, an dem diversitätsorientierte und antidiskriminatorische Handlungsstrategien vorgestellt und entwickelt werden können bzw. auch Wege zur interkulturellen Öffnung gefunden werden. Website, mehr Information, Anmeldung, ISOP Innovative Sozialprojekte GmbH, Dreihackengasse 2, 8020 Graz
Edit

01

Feb 2017
Lehrgang für DolmetscherInnen im Asylverfahren
An der Urania Graz findet ab Februar 2017 ein Lehrgang für DolmetscherInnen im Asylverfahren statt. Zielgruppe für diesen Lehrgang sind DolmetscherInnen im Asylverfahren, die über Deutschkenntnisse mindestens auf B2-Niveau verfügen. Genauere Informationen finden Sie hier
View Details
Edit

10

Jan 2017
Webinar zum Thema Lerner Autonomie und Heterogenität
Wir freuen uns Sie erneut sehr herzlich zu einem Webinar einladen zu dürfen. Fr. Mag. Ulrike Pavelka wird am Dienstag, den 10.01.2017, ein Webinar zum Thema Lerner Autonomie und Heterogenität abhalten. Weitere Registrierungsinformationen sowie den Link zum Webinar finden Sie im Attachment. Registrierung Einladung
Edit

29

Sep 2016
Sprachenfest am und um den Schloßbergplatz
Graz feiert seine sprachliche Vielfalt! Am 29. September ist es wieder so weit! Dann steht Graz wieder ganz im Zeichen der Sprachen. Anlässlich des Europäischen Tages der Sprachen lädt das Sprachennetzwerk Graz Kinder und Erwachsene zu einem großen Fest ein. Mehr zum bunten Programm finden Sie unter: Programm
View Details
Edit

05

Sep 2016
4. Salzburg Summer School – Vielfalt, mittendrin statt nur dabei
Zum vierten Mal findet in diesem Jahr die Salzburg Summer School statt. Die pädagogische Sommerfortbildung wird unter dem Motto „Vielfalt, mittendrin statt nur dabei“ zahlreiche Fortbildungsangebote zu verschiedensten Themen im südlichen Stadtteil Salzburgs (05. bis 07. September 2016) anbieten. Programm
View Details
Edit

Read in English

Tätigkeitsrahmen